13 Zimmer
429
1726
3 Balkons / Terassen
  • Mehrfamilienhaus
  • Ausbaureserve
  • Baugrundstück
  • Bezugsfrei

Berlin - Lichterfelde

3,345,000

Details

Etage

Souterrain, Hochparterre, Obergeschoss, Dachgeschoss · kein Fahrstuhl

Küche

Separate Küchenbereiche

Bad

Tagesbelichtete Badezimmer

Gebäude

  • Baujahr 1906
  • Öl-Zentralheizung
  • Ausstattung

    • Mehrfamilien-Gründerzeit-Haus
    • Diverse Ausbaumöglichkeiten
    • Balkone, Erker, Terrasse
    • Klassische Stilelemente
    • Sanierungsbedürftig
    • 4 Wohneinheiten
    • Bezugsfrei
    • Keller
    • Diskretes Hammer-Grundstück
    • Ca. 650 Quadratmeter Bauland
    • Ca. 490 Quadratmeter Wohn- & Nutzfläche möglich
    • Bebaubar mit GRZ 0,3 / GFZ 0,6
    • Drei- bis viergeschossige Villa möglich
    Energieausweis: Bedarfsausweis, wesentlicher Energieträger: Öl, Endenergiebedarf: 230,6 kWh/(m2*a)
    Kaufpreis
    3,345,000€ 
    Provision inkl. MwSt.
    7,14%
    Top Highlights
    Historische Fachwerk-Villa
    Vielzählige Gestaltungsmöglichkeiten
    Familienfreundliche Wohngegend

    Grundrisse

    floorplanImagefloorplanImage

    Untergeschoss

    2 Zimmer

    61

    1 Bad

    Grundriss dient nur zur Orientierung

    Wohnen in Lichterfelde

    Die NachbarschaftKopfsteinpflaster und Kastanienbäumen. Frühstücken bei Frau Lüske, danach in den Botanischen Garten. Wohnen in einer der ältesten Villenvierteln Berlins.
    Nahverkehr
    Lichterfelde-West

    11 min

    Mit der Maus über das Symbol fahren für mehr Informationen

    Lichterfelde Bild 1Lichterfelde Bild 1
    Lichterfelde Bild 2Lichterfelde Bild 2
    Lichterfelde Bild 3Lichterfelde Bild 3
    Lichterfelde Map

    Lichterfelde

    Berlin Lichterfelde ist ein Stadtteil im Südwesten Berlins und gehört zum Bezirk Steglitz-Zehlendorf. Er wurde ursprünglich als Villenkolonie gegründet und zeichnet sich bis heute durch seine großzügige Bebauung und grüne Umgebung aus.

    Lichterfelde wurde im Jahr 1239 erstmals urkundlich erwähnt und entwickelte sich im Laufe der Zeit von einem ländlichen Gebiet zu einem begehrten Wohnort für wohlhabende Berliner.

    Ein bedeutendes Wahrzeichen von Lichterfelde ist das Schloss Lichterfelde, ein imposantes Gebäude im Stil des Historismus. Ursprünglich als Militärakademie genutzt, beherbergt es heute die Verwaltung der Freien Universität Berlin.

    Der Stadtteil bietet zudem eine Vielzahl von Grünflächen und Parks, darunter der Botanische Garten Berlin, einer der größten botanischen Gärten Deutschlands. Hier können Besucher eine beeindruckende Vielfalt an Pflanzenarten entdecken und in idyllischer Umgebung entspannen.

    Lichterfelde verfügt über eine gute Infrastruktur mit Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, Schulen und öffentlichen Verkehrsmitteln. Die Hauptverkehrsachse ist der Ostpreußendamm, an der sich zahlreiche Geschäfte und Restaurants befinden. Zudem ist Lichterfelde durch mehrere S-Bahn-Linien gut an das Berliner Stadtzentrum angebunden.

    Kontakt

    Sie interessieren sich für das Objekt „Fairy Tale

    Senden Sie eine Nachricht an Pirmin:

    Pirmin Sichler

    Ihr Ansprechpartner:in

    Pirmin Sichler

    Käuferprovision

    Die Käufercourtage in Höhe von 7.14 % inkl. gesetzlicher MwSt. (19 %) bezogen auf den beurkundeten Kaufpreis ist bei notariellem Vertragsabschluss verdient und fällig.